Objekt Nr. A0823 - 2 Zimmer-Wohnung mit Panorama-Aussicht und maximaler Abendsonne im Axa-/Colonia-Hochhaus.

Objekt Nr. A0823

2 Zimmer-Wohnung mit Panorama-Aussicht und maximaler Abendsonne im Axa-/Colonia-Hochhaus.

Anfrage für dieses Objekt stellen
Kaufpreis 392.700 EUR
Käuferprovision 2,38% (inkl. 19% MwSt.)
Wohnfläche ca. 66 m²
Zimmer 2
Balkon Ja
Verfügbar ab Sofort
Lage Köln, Riehl
Energieausweis Entfällt, Denkmalschutzobjekt
Baujahr 1972

Objektbeschreibung:

Die Wohnung liegt auf einer der obersten Etagen des Hauses und ist damit auch eine der höchstgelegenen von ganz Köln. Der außergewöhnliche Ausblick auf dieser Höhe lässt Sie zu den unterschiedlichsten Tages- und Jahreszeiten Highlights erleben, wie man sie sonst nur selten erleben kann. Die Wohnung hat Rhein- und Domblick und die passgenaue Ausrichtung gen Westen bietet spektakuläre Sonnenuntergänge.

Die Wohnung ist ab sofort verfügbar. Die Sonderumlage für die aktuell laufende Balkon- und Fassadensanierung in Höhe von 62.700 € ist im Kaufpreis bereits enthalten.

Für das Objekt liegt ein sehr ausführliches Exposé vor, welches wir Ihnen gerne zuschicken. Bitte übermitteln Sie uns hierzu Ihre Kontaktdaten über das Anfrage Formular auf dieser Seite. Wir beantworten alle Anfragen sehr zuverlässig und in der Regel mindestens innerhalb von 24 Stunden werktags. Wenn Sie danach keine e-mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder melden Sie sich kurz telefonisch.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in: Ein sehr großes Wohn- und Esszimmer mit offener Küche und abgesetzter Arbeitsecke, ein Schlafzimmer, ein Eingangsflur und einem Bad mit Dusche und WC. Die Wohnung hat einen barrierefreien Zugang und eine offene und geräumige Gestaltung. Sie eignet sich sowohl für eine Einzelperson, als auch gut für ein Paar.

Die Wohnung liegt auf einer der obersten Etagen des Haues. Sie verfügt damit über einen außergewöhnlichen Weitblick, der über die linksrheinischen Kölner Stadtgebiete geht und bei gutem Wetter bis zur Skyline von Düsseldorf reicht. Durch die Ausrichtung nach Westen liegt die Wohnung vis-à-vis dem unverbauten Horizont, an dem sich abends spektakuläre Sonnenuntergänge beobachten lassen. Hinunter fällt der Blick auf den Kölner Zoo mit dem Elefantengehege im Mittelpunk und links daneben der Panoramablick in Postkartenidylle auf den Rhein, den Dom und die Kölner City.

Der Balkon erstreckt sich über die gesamte Breite der Wohnung. Er ist zu beiden Seiten hin sehr gut wind- und wettergeschützt, so dass er sich auch gut im Frühjahr und Herbst noch nutzen lässt. Durch die Ausrichtung nach Westen bietet er besonders viel Sonne ab mittags bis hin in die späten Abendstunden, zu denen man den Feierabend genießen kann. Der Balkon bietet viel Platz für vielfältige Möblierung mit Liegestuhl, Bank, kleinem Esstisch etc.

Die Eigentümergemeinschaft führt derzeit eine hausweite Sanierung aller Balkone durch. Die Betonbrüstungen werden dabei durch eine Konstruktion aus Glas ersetzt.

Wohnzimmer und Schlafzimmer haben jeweils einen Zugang zum Balkon. Das Wohnzimmer ist durch die offene Gestaltung zur Küche und dem Flur sehr geräumig und bietet Platz für einen größeren Esstisch für 6 oder 8 Personen und eine bequeme Couchecke. Die tiefen Fenster zum Balkon gestatten eine besonders gute Aussicht. Der Raum entfaltet besonders zum abendlichen Sonnenuntergang eine ausgeprägte Atmosphäre, wenn die letzten Sonnenstrahlen fast gerade bis in die letzten Winkel der Küche fallen. Wohnbereich und Küche gehen weiterhin seitlich offen in einen Flurbereich über, was der Wohnung einen loftartigen Charakter verleiht.

Das Schlafzimmer hat ebenfalls eine gute Größe für ein breites Bett und einen langen Schrank. Es verfügt ebenfalls über ein großes Panorama-Fenster.

…bitte fordern Sie für die komplette Beschreibung das ausführliche Exposé an.


Zu der Wohnung gehört ein trockener, abgeschlossener Lagerraum (ca. 5 m²) im Obergeschoss auf der 42ten Etage. Zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen im Haus verschiedene Fahrradräume, ein Waschkeller, Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum.

Ein PKW Stellplatz kann ggfls. in der hauseigenen Parkgarage mit barrierefreiem Zugang angemietet werden.

Ausstattung:

Küche, Fußböden und Elektroheizungen wurden gerade erst erneuert. Die Küchenmöbel und die Geräte sind noch unbenutzt. Das Bad wurde vor einigen Jahren saniert. Die Fenster sind aus dem Original-Baujahr, aber funktionstüchtig. Der Fußbodenbelag des Balkons kann bei Bedarf im Zuge der Balkonsanierung kostengünstig miterneuert werden.

Das Haus wird über einen Fernwärmeanschluss zentral beheizt, und ist damit bereits heute auf die Umstellung auf erneuerbare Energien nach den Anforderungen des neuen Gebäudeenergiegesetzes bestens vorbereitet. Die Fernwärme liefert über die intergierte Wohnraumlüftung die Grundwärme zur Verfügung. Die Zuheizung erfolgt bei Bedarf elektrisch.

Ausstattungsdetails:
• Wohnraumlüftung mit Grundheizung
• Elektrische Zuheizung mit Nachstromspeicher
• Raumluftabzüge in Bad und Küche
• Aluminium-Fenster und Doppelverglasung
• Laminatfußboden und Feinsteinzeugfliesen
• Kabel-TV, Netcologne-Anschluss
• Interkom mit Hausalarmfunktion
• Schneller Internetanschluss mit 1 Gbit/s

Ausstattungs-Details Gebäude:
• Tageslicht-Schwimmbad
• Finnische Sauna mit Tauchbecken & Ruheraum
• Fitnessraum
• 4 Highspeed-Expressaufzüge
• 24h, 7 Tage/Woche Portier • Hausweites Alarmsystem
• Hauszugang mit elektronischem Chipschlüssel
• Diverse Fahrradräume
• Zentrale Fernwärmeheizung

Das Wohnhaus:

Das Colonia-Haus, das wegen seinem, weithin blau leuchtenden Axa Werbeschriftzug auf dem Dach auch AXA-Hochhaus genannt wird, dominiert die nördliche Skyline von Köln und hält mit einer Höhe von rund 150 Metern bis heute den Rekord als das höchste Wohnhaus Deutschlands. 1972 erbaut, war es einst sogar das höchste Europas. Diesen Titel musste es inzwischen zwar weiterreichen; geblieben ist allerdings ein immer noch mehr als bemerkenswertes Wohnhaus das nicht nur wegen seiner reinen Höhe oder exklusiven Lage am Rhein als außergewöhnlich gilt, sondern bis heute auch mit überdurchschnittlich hohem Wohnkomfort und Klasse aus der Masse heraus sticht. Die Fassade des Hauses steht unter Denkmalschutz.

Der Hauszugang ist barrierefrei angelegt. Der repräsentative Eingangsbereich ist mit einem sehr eleganten und modernen Foyer ausgestattet, der von einem 24h Portier-Service überwacht wird, der sich auch hilfsbereit um viele Belange und Hausanliegen der Bewohner kümmert. Die Zugangskontrolle durch den Portier ist kombiniert mit einer Videoüberwachung der Gemeinschaftsflächen, wodurch das Haus zu einem der sichersten Wohnhäuser der Stadt wird.

Das Haus verfügt über 352 Wohnungen, 21 Gewerbe bzw. Büroeinheiten, 4 Express-Aufzüge, ein großes Tageslicht-Schwimmbad, eine finnische Sauna und einen kleinen Fitnessraum. Direkt am Haus bzw. im Haus befinden sich neben Ärzten, Rechtsanwälten auch ein Brauhaus-Restaurant mit Außenterrasse und ein Kiosk. Auf dem Dach, in der 45. Etage liegt das „Top of Cologne“ - ein Veranstaltungsraum mit einzigartigem 270 Grad Panoramablick, der für private Feste oder Events angemietet werden kann.

Sowohl Haus, Grundstück als auch nachbarschaftliches Umfeld machen einen gepflegten und sauberen Eindruck. Das Haus wird von mehreren Hausmeistern, Pförtnern und einem Reinigungsdienst betreut. Das Haus verfügt über eine ordentliche Bewohnerstruktur mit einer ausgewogenen Mischung, die einen angenehm höfflichen Ton, sowie freundlichen und rücksichtsvollen Umgang miteinander pflegt.

Für das Objekt liegt ein sehr ausführliches Exposé vor, welches wir Ihnen gerne zuschicken. Bei Interesse übermitteln Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten über das Anfrage Formular auf dieser Seite.

Die Mikro-Lage

Das Axa-/Colonia-Haus ist direkt an den Riehler Rheinauen erbaut worden und genießt dort als Alleinstellungsmerkmal im Kölner Norden eine exponierte Panorama-Lage inmitten einer grünen und unbebauten Umgebung. Die weitläufigen Grünflächen entlang des Rheines bieten reichlich Laufwege für Sportler oder Spaziergänger sowie vielfältige Strandabschnitte zum Verweilen oder Picknicken.

Trotz dem Naturidyll vor der Haustür handelt es sich um eine sehr zentrumsnahe Wohnlage. Entlang des Rheinufers sind es gerade einmal rund zweieinhalb Kilometer bis zum Dom/HBF, die Sie mit dem Fahrrad z.B. in 10-12 Minuten bewältigen können und dabei auch noch eines der schönsten Rhein-Panoramen Kölns genießen. Die Bahnhaltestelle der Linie 18 liegt nur 300 Meter entfernt und bringt Sie in 5 Minuten ins Kölner Zentrum (Ebertplatz) sowie zum rechtsrheinischen Mühlheimer Bahnhof, für einen Umstieg in S-Bahnen und RE/RB Zügen.

Entfernungen (ca.):
0 Meter (0 Minuten) Gehweg bis zum nächsten Schwimmbad, Sauna, Restaurant und Kiosk
150 Meter (2-3 Minuten) Gehweg bis zu den Rheinauen und Rheinufer und Biergarten „Schwimmbad“
300 Meter (4 Minuten Gehweg) bis zur Bahnhaltestelle „Boltensternstraße“ (Linien 18)
800 Meter (10 Minuten Gehweg) bis zum Riehler Zentrum (Lokales Geschäftszentrum)
1000 Meter (14 Minuten Gehweg) bis zum Zoo, Flora / Botanischer Garten, Seilbahn und Skulpturenpark
1500 Meter (20 Minuten Gehweg) bis zur Lentpark (Eis– und Schwimmsporthalle, Freibad)
1500 Meter (4 Minuten mit dem Auto) bis zur Inneren Kanalstraße und Zoobrücke (im Folgenden A3 und A4)
2000 Meter bis zum Ebertplatz über die Riehler Straße (ca. 5 Minuten mit der Bahn Linie 18)

Die Makro-Wohnlage

Der Stadtteil Riehl grenzt südlich an das Kölner Zentrum und östlich unmittelbar an den Rhein. Im Westen schließt sich hinter der Amsterdamer Straße der Stadtteil Nippes an. Die hiesigen Wohnlagen werden als gut bis sehr gut bewertet und genießen eine hohe Attraktivität und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt. Kaufpreise und Wohnungsmieten liegen im Kölner Vergleich auf deutlich überdurchschnittlichem Niveau.

Das Straßenbild ist sauber und sehr gepflegt. Die Bebauung rund um Flora und Zoo wird in erster Linie von 4-5 stöckigen Mehrfamilienhäusern dominiert. Vielfach noch mit original erhaltenen attraktiven Altbaufassaden. Der östliche Bereich Riehls rund um das Axa-Colonia-Haus am Rheinufer zeichnet dagegen einen reizvollen Kontrast in Bezug auf Bauhöhe und Moderne der Architektur. Die Wohnstraßen Riehls liegen eingebettet und umringt von einer ganzen Reihe von Grünflächen und Naherholungsgebieten: Botanischer Garten, Flora, Zoo, Rheinauen, Skulpturenpark, Nordpark, Riehler Heimstätten. Mehr als ein Viertel der Riehler Fläche sind Park- und Grünanlagen und bürgen damit für die hohe Qualität der Wohnlage.

Riehl verfügt über ein eigenes, kleines lokales Zentrum, welches sich bei den Bewohner des Viertels großer Beliebtheit erfreut und für den täglichen Bedarf gerne genutzt wird. Es bietet sowohl eine gute Auswahl an Gastronomie, als auch eine angenehm breite Palette an Geschäften und Infrastruktur wie: Supermarkt, Wochenmarkt, Bäckereien, Frisöre, Optiker, Banken, Apotheken, Buchhandlung, Modeboutique etc.

Eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln bieten die Bahnlinien 16, 18 und 13 sowie die Buslinie 140. Eine schnelle Autobahnanbindung ist über die Zufahrt der Zoobrücke im Osten (A3 und A4), die nahe Zentrumsauffahrt der A 57, oder über den nördlichen Zubringer entlang der Ford-Werke (Industriestraße) zur A1 gewährleistet und damit in alle Himmelsrichtungen offen.

Sonstiges:

Falls die Wohnung finanziert werden soll, steht Ihnen unser Kooperationspartner für ein Angebot gerne zur Verfügung. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich. Der Finanzierungsberater hat das Objekt im Vorfeld bereits geprüft und kann Ihnen kurzfristig einen Überblick über mögliche Finanzierungsmodelle und Zinssätze zu dieser Immobilie geben. Der Berater arbeitet bankenunabhängig und ermittelt die bestmöglichen Konditionen aus einer Auswahl von ca. 400 Banken deutschlandweit.

Für das Objekt liegt ein sehr ausführliches Exposé vor, welches wir Ihnen gerne zuschicken. Bei Interesse übermitteln Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten über das Anfrage Formular auf dieser Seite. Wir beantworten alle Anfragen sehr zuverlässig und in der Regel mindestens innerhalb von 24 Stunden werktags. Wenn Sie danach keine e-mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder melden Sie sich kurz telefonisch.

Alle Angaben dieses Exposé beruhen auf Informationen des Eigentümers, der Hausverwaltung oder sonstiger Dritter. Auslassungen, Irrtum sowie zwischenzeitlicher Verkauf bzw. Vermietung bleiben vorbehalten. Gewähr für die Richtigkeit aller Angaben wird nicht übernommen. Texte, Bild- und Videomaterial dieses Exposés unterliegen dem Copyright.

Diese Immobilie anfragen

Ich bin mit der Speicherung und Verwendung der Formulardaten einverstanden und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen gemäß der europäischen DSVGO.

Specials

Für e-rent Vermieter:

für den Verkauf von Objekten, die zuvor über e-rent Immobilien, Dr. Wirth KG vermietet wurden, werden Sonderkonditionen angeboten. Es besteht die .....

weiterlesen

Aktuelle Gesuche:

d&b Immobilien sucht für einige vorgemerkte Kunden derzeit insbesondere nach folgenden Objekten...

weiterlesen

Kunden Zugang