*** Reserviert *** Objekt Nr. A0839 - Top-Wohnlage im Agnesviertel: Vermietete 2 Zimmer Wohnung mit viel Potential im besonders beliebten Szene-Viertel der Kölner Innenstadt.

Objekt Nr. A0839

Top-Wohnlage im Agnesviertel: Vermietete 2 Zimmer Wohnung mit viel Potential im besonders beliebten Szene-Viertel der Kölner Innenstadt.

Anfrage für dieses Objekt stellen
Kaufpreis 230.000 EUR
Käuferprovision 2,38% (inkl. 19% MwSt.)
Wohnfläche ca. 54,00 m²
Zimmer 2
Verfügbar ab Vermietet
Lage Köln, Agnesviertel
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Wesentliche Energieträger Erdgas
Energieverbrauch 79,1 kWh/(m²*a)
Energieeffiziensklasse C
Baujahr Gebäude 1954
Baujahr Heizungen (lt. Ausweis) 1996-2016

Objektbeschreibung:

Lage ist alles und diese Lage hat alles. Die Wohnung liegt in einer verkehrsruhigen Seitenstraße neben dem Bürgerzentrum „Alte Feuerwache“. In fußläufiger Nachbarschaft liegen Mediapark, Rhein und Dom. Die Lage bietet gleichzeitig urbanes Wohnflair, viele Freizeit- und Erholungsflächen und perfekte Verkehrsanbindungen.

Die Wohnung hat eine sehr gute Aufteilung und verfügt über zwei gleichwertige Zimmer und eine geräumige Wohnküche, womit sie sich auch sehr gut als 2er WG eignet.

Für das Objekt liegt ein sehr ausführliches Exposé vor, welches wir Ihnen gerne zuschicken. Bitte übermitteln Sie uns hierzu Ihre Kontaktdaten über das Anfrage Formular auf dieser Seite. Wir beantworten alle Anfragen sehr zuverlässig und in der Regel mindestens innerhalb von 24 Stunden werktags. Wenn Sie danach keine e-mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder melden Sie sich kurz telefonisch.

Die Wohnung hat hohes Entwicklungs- und Wertsteigerungspotential. Der relativ günstige Quadratmeterpreis bewegt sich auf Schnäppchenniveau und ist der aktuell deutlich unterdurchschnittlichen Kaltmiete in Höhe von 11,30 €/m² bzw. 610 € / Monat geschuldet. Eine Mieterhöhung ist zum Sommer möglich. Mit einigen ausgewählten Sanierungsmaßnahmen lässt sich darüber hinaus bei einem Mieterwechsel eine dem Standort angemessene Spitzenmiete erzielen.

Die Wohnung liegt im Hochparterre in einem kleinen Mehrfamilienhaus mit lediglich 8 Einheiten. Der Zugang erfolgt über eine kurze Treppe im Hausflur. Durch die leicht erhöhte Lage ist sie vor straßenseitigen Einblicken gut geschützt.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Wohnküche, Flur, Bad mit (Dusch-) Badewanne.

Ein Gang durch die Wohnung:
Hinter der Wohnungseingangstür schließt sich ein langer Hausflur an, von dem aus alle Räume zentral zugänglich sind.

Linker Hand liegt die Wohnküche. Der Raum ist mit ca. 14 m² großzügig dimensioniert und bietet Platz für eine ordentliche Küche übers Eck sowie auch größere Esstische und/oder eine Sitzgelegenheit. Einer WG kann der Raum somit auch problemlos als Gemeinschaftsraum dienen. Der Raum liegt zur Gartenseite des Hauses und wird über ein breites Doppelfenster sehr gut beleuchtet und belüftet.

Die beiden Zimmer liegen rechter Hand des Hausflures und sind mit ca. 15 m² und ca. 16 m² in etwa gleich groß. Beide Räume haben einen praktischen, rechteckigen Schnitt und bieten ordentliche Stellfläche für Möbel. Sie lassen sich flexibel nutzen als Wohn– oder Schlafzimmer. Auch größere Doppelbetten, Kleiderschränke, Couchlandschaften und ein Arbeitsplatz finden problemlos ihren Platz. Beide Räume verfügen ebenfalls über ein breites Doppelfenster in Süd-West-Ausrichtung womit sie über den Tag hinweg angenehm hell sind.

Die in etwa gleichwertige Größen und Wohnqualität der beiden Zimmer gestatten darüber hinaus bei der Nutzung als WG eine ausgewogene Aufteilung.

Das Bad liegt am Ende des Flurs. Es hat eine ordentliche Größe und ist mit einer Badewanne mit integrierter Dusche, Waschtisch und WC ausgestattet. Es verfügt über eine passive Lüftung. Der Boden ist mit Granitfliesen gedeckt.

Zur Mitbenutzung steht im rückwärtigen Bereich des Hauses ein sehr schöner, sonniger Garten. Die Gartenfläche hat mit rund 250 m² eine stattliche Größe und ist allen Hausbewohnern als kleine Großstadtoase zur gelegentlichen Entspannung an der frischen Luft sehr willkommen. Durch die Lage im Hochparterre ist der Garten für diese Wohnung besonders praktisch zugänglich.

Zu der Wohnung gehört ein Abstellraum im Keller des Hauses, der einen relativ trockenen und gut belüfteten Eindruck macht. Fahrräder können im Hof des Hauses oder in einem Fahrradkeller sicher abgestellt werden.

…. bitte fordern Sie für die gesamte Beschreibung das ausführliche Exposé an.

Ausstattung:

Die Wohnung ist teilmodernisiert. Elektrischer Schaltschrank und Heizung zeigen sich modern. Das Bad ist dagegen eher einfach ausgestattet und würde sich am ehesten für eine Sanierung empfehlen. Fenster und Türen sind älteren Datums aber in guter Funktion. Der Boden in der Küche ist mit Terrakottafliesen gedeckt, die übrigen Flächen mit Laminat.

Ausstattungsdetails:
• Eigene Gastherme (2010 erneuert)
• Heizkörper mit Thermostatventilen
• Kunststoff-Fenster mit Doppel-/Isolierverglasung
• Rollläden an allen Fenstern
• Moderne Elektrik mit detaillierter Einzelabsicherung
• FI-Schutzschalter
• Gegensprechanlage
• Internet-Glasfaser-Anschluss mit bis zu 1.000 Mbit/s
• Terrakotta-Fliesenfußboden und Laminat

…. bitte fordern Sie für die gesamte Beschreibung das ausführliche Exposé an.

Die Mikro-Wohnlage

Das Agnesviertel gehört zu den beliebtesten Wohnlagen Kölns mit urbaner Lebensqualität. Das kleine, aber besonders charmante Viertel erstreckt sich rund um die „Agneskirche“ an der Einkaufsstraße „Neusser Straße“. Die Seitenstraßen sind geprägt von vielen pittoresken Altbauten der Gründerzeit und die Anwohner genießen jede Menge tolle Restaurants, hippe Bars, schnuckelige Cafés und viele kleine Ladengeschäfte jeglicher Couleur. Hinzu kommt eine unschlagbare, zentrale Lage, die sowohl kurze Gehwegentfernung zum Rheinufer, dem Mediapark als auch dem Dom miteinander kombiniert. Für Sport und Freizeit an der frischen Luft liegen mehrere Parks und Grünflächen fußläufig an und die Verkehrsanbindung ist mit S-Bahnen und zahlreichen U-Bahnlinien darüber hinaus exzellent.

Die Wohnung liegt in einer ruhigen Seitenstraße mit kaum Verkehr. Das Haus liegt direkt gegenüber der „Alten Feuerwache“, einem sehr beliebtem Bürger– und Kulturzentrum mit Gastronomie und hübschem Innenhof, der auch abseits von Veranstaltungen gerne von den Anwohner genutzt wird.

Entfernungen (ca.):
• 300 Meter (3 Minuten Gehweg) bis zur beliebten Einkaufsstraße „Neusser Straße“
• 400 Meter (4 Minuten Gehweg) bis zum Ebertplatz (U-Bahnen der Linien 12, 15, 16, 18)
• 450 Meter (5 Minuten Gehweg) bis zum Bahnhof „Köln-Hansaring“ (S-Bahn & RB– und RE-Züge)
• 750 Meter (10 Minuten Gehweg) bis zum weitläufigen „August-Sander-Park“ am Mediapark
• 1000 Meter (13 Minuten Gehweg) bis zum Rheinufer an der Bastei
• 1600 Meter (20 Minuten Gehweg) bis zum Dom / HBF

Die Makro-Wohnlage

Die Wohnlage gehört übergeordnet zu dem offiziellen Stadtteil „Neustadt-Nord“, der sich in einem schmalen Streifen entlang des Grüngürtels zwischen der Altstadt-Nord und den Stadtteilen Ehrenfeld im Westen und Nippes im Norden erstreckt. Im Osten geht der Stadtteil nahtlos in die Altstadt-Nord über. Im Kölner Sprachgebrauch findet die Bezeichnung „Neustadt-Nord“ wenig Gebrauch. Der Stadtteil unterteilt sich stattdessen in mehrere kleinere Viertel, deren Namen jedem Kölner geläufig sind. Hierzu gehören (Von Norden nach Süden): Das „Kunibertsviertel“, das „Agnesviertel“, der „Mediapark“, der „Stadtgarten“ und das „Belgische Viertel“.

Wohnen in der „Neustadt-Nord“ ist äußerst beliebt und es dominieren sehr gute bis Top-Wohnlagen. Immobilienpreise und Mieten sind entsprechend hoch. Die Wohnlage ist lebendig und urban. Es finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleister jeglicher Art. Die zentrumsnahen Bereiche am Ring sind ein beliebter Hotspot des Kölner Nachlebens und bieten aber auch tagsüber ein überaus reichhaltiges Angebot an Restaurants und Cafés unterschiedlichster Couleur. Die Bebauung besteht abseits der Hauptstraßen überwiegend aus 5-6 geschossigen Mehrfamilienhäusern mittlerer Größe. Im Straßenbild finden sich viele hübsche, öffentliche Plätze und viele Straßenzügen sind von gut restaurierten Altbaufassaden der Gründerzeit geprägt.

Die Innenstadtlage verfügt über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen. Sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem PKW. Ein Großteil der Kölner U-Bahnen ist mit dem Stadtzentrum verbunden und bieten Anschluss in alle Himmelsrichtungen. Zusätzlich stehen mit dem Bahnhof „Köln-West“ und der Station „Hansaring“ gleich zwei Hauptknotenpunkte des Fernverkehrs zur Verfügung, die Zugang zu RB-, RE-Züge der Deutschen Bundesbahn und dem S-Bahn-Netz bieten. Autofahrern steht mit der Zoobrücke im Norden eine schnelle Anbindung an die A3 und A4 zur Verfügung sowie mit dem westlichen Zubringer eine Zufahrt zur A57.

Sonstiges:

Falls die Wohnung finanziert werden soll, steht Ihnen unser Kooperationspartner für ein Angebot gerne zur Verfügung. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich. Der Finanzierungsberater hat das Objekt im Vorfeld bereits geprüft und kann Ihnen kurzfristig einen Überblick über mögliche Finanzierungsmodelle und Zinssätze zu dieser Immobilie geben. Der Berater arbeitet bankenunabhängig und ermittelt die bestmöglichen Konditionen aus einer Auswahl von ca. 400 Banken deutschlandweit.

Für das Objekt liegt ein sehr ausführliches Exposé vor, welches wir Ihnen gerne zuschicken. Bei Interesse übermitteln Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten über das Anfrage Formular auf dieser Seite. Wir beantworten alle Anfragen sehr zuverlässig und in der Regel mindestens innerhalb von 24 Stunden werktags. Wenn Sie danach keine e-mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder melden Sie sich kurz telefonisch.

Alle Angaben dieses Exposé beruhen auf Informationen des Eigentümers, der Hausverwaltung oder sonstiger Dritter. Auslassungen, Irrtum sowie zwischenzeitlicher Verkauf bzw. Vermietung bleiben vorbehalten. Gewähr für die Richtigkeit aller Angaben wird nicht übernommen. Texte, Bild- und Videomaterial dieses Exposés unterliegen dem Copyright.

Diese Immobilie anfragen

Ich bin mit der Speicherung und Verwendung der Formulardaten einverstanden und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen gemäß der europäischen DSVGO.

Specials

Für e-rent Vermieter:

für den Verkauf von Objekten, die zuvor über e-rent Immobilien, Dr. Wirth KG vermietet wurden, werden Sonderkonditionen angeboten. Es besteht die .....

weiterlesen

Aktuelle Gesuche:

d&b Immobilien sucht für einige vorgemerkte Kunden derzeit insbesondere nach folgenden Objekten...

weiterlesen

Kunden Zugang